Weiss

Im Rahmen dieses Projektes porträitieren wir Menschen mit weißem Haar.

Wir leben in einer älter werdenden Gesellschaft, die sich paradoxerweise immer jünger fühlt. Weiße Haare sind in diesem Kontext noch immer ein kontroverses Thema. Am Ende wird getönt und gefärbt, was die Palette hergibt. Selbstoptimierung um jeden Preis scheint dabei häufig das zentrale Ziel zu sein. Nicht selten stimmen dann das äußere Erscheinungsbild und das innere, wahre Wesen überein.

Sind es nicht gerade diejenigen Menschen, zu denen wir aufschauen sollten, die sich ihrer selbst im wahrsten aller Sinne bewusst sind und so die ganze Schönheit ihres facettenreichen Charakters ausstrahlen? Vor allem, weil sie den dazu Mut haben, zu zeigen, was das Natürlichste der Welt ist: ihre Individualität.

Jeder sollte die Freiheit genießen, sich so zu darzustellen, wie er es gerne möchte, vollkommen unabhängig von Alter oder Geschlecht – und auf welche Art auch immer. Viele sind sich aber ihrer Außernwirkung nicht immer bewusst. Ein zentrales Ziel dieses Buchs ist es daher, die vielen, vielleicht vorher noch nicht entdeckten, Facetten vom »Weiß-Sein« an die Oberfläche zu holen.

Genau dafür haben wir Menschen gesucht, um ihnen eine Bühne zu geben. Gefunden haben wir beeindruckende Persönlichkeiten, die wir mit Fotografien voller Anmut in Szene setzten – ihre weißen Haare und ihre Besonderheiten werden dabei überraschend betont und zu den Helden der Bilder. So entstand ein Buch, das eine bunte, faszinierende Geschichte erzählt. Die Geschichte des Lebens!

Denn in einer Welt, in der das Äußere mehr zählt als das Innere, möchten wir Bilder sprechen lassen, die weitaus mehr Tiefe vermitteln als jedes gesprochene Wort.

Das Buch

28 Menschen in 14 Doppelportraits, die über die Grundfarben Blau, Beige und Schwarz außergewöhnlich in Szene gesetzt wurden: Diese Palette war am Ende bei allen Shootings das Salz in der Suppe und entwickelte bei den abgelichteten Persönlichkeiten eine ganz eigene und überraschende Dynamik, die sich eindrucksvoll in den Bildern widerspiegelt. Das Buch mit Hardcover umfasst 100 Seiten.

Die Autoren

A+O — Idee & Konzeption
Salar Baygan — Photographie
Karsten Zeber — Text
Nicolai Tilov — Art Direktion

Leben ist Bühne — wir zeigen mit dem Gestalten unserer Oberfläche unseren Auftritt auf der Bühne unseres Lebens. Jede Show ist anders, aber immer ein einzigartiger Teil von uns, der zum Ausdruck kommt.